Motorola Kamera

Motorola Kamera Variiert je nach Gerät

Endlich ein Update für alle neuen Motorola-Geräte

Motorola war bedauerlicherweise lange Zeit für seine schlechte Kamera-Anwendung bekannt. Mit der kostenlosen Motorola Camera App soll sich dies nun für die neuen Geräte des Herstellers aus dem Jahr 2016 ändern. Die Anwendung überzeugt insbesondere durch ihre feinen Einstellungsmöglichkeiten, die allesamt manuell verändert werden können. Der Zoom lässt sich nun mit intuitiven Fingerbewegungen bedienen und der Auslöser kann mit einer kurzen Berührung des Bildschirms betätigt werden. Ganz vollendet scheint Motorola Camera allerdings noch nicht zu sein, da die Anwendung von Zeit zu Zeit Probleme mit dem Selbstauslöser, dem Abspeichern der Fotos und der Auflösung der Bilder hat. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • intuitive Bedienung
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • viel besser als Vorgänger

Nachteile

  • noch immer einige Probleme

Motorola war bedauerlicherweise lange Zeit für seine schlechte Kamera-Anwendung bekannt. Mit der kostenlosen Motorola Camera App soll sich dies nun für die neuen Geräte des Herstellers aus dem Jahr 2016 ändern. Die Anwendung überzeugt insbesondere durch ihre feinen Einstellungsmöglichkeiten, die allesamt manuell verändert werden können. Der Zoom lässt sich nun mit intuitiven Fingerbewegungen bedienen und der Auslöser kann mit einer kurzen Berührung des Bildschirms betätigt werden. Ganz vollendet scheint Motorola Camera allerdings noch nicht zu sein, da die Anwendung von Zeit zu Zeit Probleme mit dem Selbstauslöser, dem Abspeichern der Fotos und der Auflösung der Bilder hat.

Motorola Kamera

Download

Motorola Kamera Variiert je nach Gerät